Veranstaltungen der Hochschule

 

„Spitzentöne” – die Kammermusikreihe der Hochschule mit Unterstützung des Fördervereins

Willkommen zu einem neuen Spitzentöne-Jahr!

Wider Erwarten haben wir eine ganze Reihe von Konzertprojekten, die für das Beethoven-Jahr geplant waren und die der Pandemie weichen mussten, im vergangenen Jahr „abarbeiten“ können, darunter der allseits mit Begeisterung aufgenommene Zyklus aller Beethoven-Streichquartette an sechs Abenden mit herausragenden Alumni-Quartetten unserer Hochschule zum Jahresende 2021. In den Januar dieses Jahres konnten wir den Abend mit Beethovens Bläserquintett und Septett retten. Nun schauen wir nach vorne und wenden uns neuem Repertoire zu, wenngleich der erste Termin auch ein „Corona-Überbleibsel“ ist:

Ein Meilenstein der Kammermusikliteratur des 20. Jahrhunderts und zugleich ein ebenso bewegendes wie ergreifendes Stück Musik, Olivier Messiaens »Quatuor pour la fin du temps«, steht am 10. Mai in der Interpretation junger Meister-Studierender unserer Hochschule – Lisa Shkly-aver, Arsenis Selalmasidis, Leonard Rees und Georgy Voylochnikov – auf dem Programm, ein Werk, dem man nur schwer ein zweites an die Seite stellen kann!

Im Juni wird uns der wunderbare Baß-Bariton Thomas Bonni, begleitet von dem ebenso wunderbaren Christoph Schackertz, in die Liederwelt von Franz Schubert bis Viktor Ullmann und Pavel Haas entführen.

Herübergerettet aus 2021 haben wir auch den Abend mit dem jungen Oreneta-Quartett, das im Oktober im Nachklang des Humperdinck-Jahres mit Streichquartetten von Engelbert Humperdinck und seines kurzzeitigen Kompositionsschülers Kurt Weill aufwarten wird.

Die ukrainische Jazz-Sängerin und Pianistin Tamara Lukasheva wird Ende November einen ganz eigenen „Spitzentöne“-Akzent setzen, bevor der Kammerchor der Hochschule unter Leitung von Florian Helgath mit weihnachtlicher A Cappella-Musik das Jahr in St. Kunibert beenden wird.

Einen Überblick über unser vielseitiges Programm der vergangenen Jahre erhalten Sie in unserem Veranstaltungsarchiv.

KAMMERCHOR DER HfMT KÖLN, Florian Helgath (Leitung)

Donnerstag, 08.12.2022, 19:30 Uhr,
Basilika St. Kunibert, Kunibertsklostergasse 2, 50668 Köln

Programm

  • Advents- und Weihnachtsmusik für Chor a cappella von Johannes Brahms, Heinrich Schütz, Jan Sandström und Wolfram Buchenberg

KAMMERCHOR DER HfMT KÖLN
Florian Helgath, Leitung

KAMMERCHOR DER HfMT KÖLN, Florian Helgath (Chorleitung)

Gesponsert von Logo 

Die Kammermusikreihe „Spitzentöne”

Kontakt

Verein der Freunde und Förderer der Hochschule für Musik und Tanz Köln e.V.
Unter Krahnenbäumen 87, D-50668 Köln
Tel.: 0221 28380-345, Fax: 0221 28380-346, Freunde.Foerderer@hfmt-koeln.de

Andrea Spieß, Sylvia Bison
mittwochs 15:00 bis 17:00 Uhr

Spendenkonto

Unterstützen auch Sie junge Talente und die Arbeit unseres gemeinnützigen Vereins – wir freuen uns über jede Hilfe!
Deutsche Bank AG Köln
IBAN: DE58 3707 0024 0136 2052 00, BIC: DEUTDEDBKOE
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE55 3705 0198 0015 5322 29, BIC: COLSDE33XXX